ANALYSE DARTS WM 29.12.18 SECOND SESSION

SMITH – HUMPHRIES
Der Bully Boy gewann mit einen 103er Average mit 5:1 gegen den Youngster Luke Humphries. Smith gewann die ersten beide Sätze klar, doch dann kam Luke wie in der Partie gegen Cross zurück. Smith behielt aber die Nerven und gewann die nächsten drei Sätze mit gutem Average und Timing. Smith hat erst fünf Sätze verloren und hat mit Aspinall auch einen nicht besonders starken Gegner und das Finale ist machbar.

MVG – JOYCE
Green Machine gewann klar mit 5:1, spielte aber nur knapp einen Average über 100. Die ersten beiden Sätze gewann er mit einem 109er Average, doch dann kam Joyce und gewann den dritten Satz knapp. Er lag auch im vierten Satz in Führung mit 2:0, verlor den Satz dennoch. MVG gewann die letzten drei Sätze und ist im Halbfinale. Er hat mit Gary Anderson einen formstarken Gegner und eine erste richtige Herausforderung.

GAME ON !!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s