DARTS WM ANALYSE 30.12.18 SECOND SESSION

SMITH – ASPINALL
Der erste Finalist ist die Nummer zehn der Welt und heißt Michael Smith. Er warf 17 mal das Maximum und spielte einen Average um die 105. Aspinall und er hatten eine Doppelquote um die 50 %. Die ersten beiden Sätze gewann Smith klar mit 3:0, doch dann kam Aspinall zurück und gewann die nächsten zwei Sätze. Im fünften Satz gewann Smith nervenstark und holte dank dieses Satzes den 6:3 Sieg.

MVG – ANDERSON
Diese Partie war die größte Überraschung bei der WM. Gary kam nicht in die Partie spielte einen Average klar unter 100 und hatte eine schreckliche Doppelqoute. Er lag 5:0 zurück doch dann gewann er den sechsten Satz. Im siebten Satz hatte er viele Chancen zum 5:2, aber er verpasste wichtige Doppel.

PROGNOSE FINALE
Ich glaube, das MVG der neue Weltmeister ist, weil er nach einen so hohen Sieg noch mehr Selbstvertrauen hat. Natürlich gönne ich diesen arroganten Spieler jenes nicht. Ich hoffe Smith, glaube MVG.

GUTEN RUTSCH und GAME ON

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s